Archivierter Artikel vom 18.12.2020, 12:31 Uhr
Mudersbach

Kaufland unterstützt den Nikolaus

„Was gibt es den schöneres als Geschenke zu bekommen? Geschenke zu verteilen!“ Das dachte sich eine Angestellte des Alten- und Pflegeheim St. Barbara in Mudersbach, als sie Anfang November mit ihrem Mann eine gemütlichen Abend verbrachte.

Foto: Alten- und Pflegeheim St. Barbara

Beide hatten die Idee zu Nikolaus doch mal den Bewohnern eine Freude zu machen. Nur wurde ihnen klar das übersteigt ihre Finanzen. So fragte man kurzerhand bei Kaufland nach einer Spende. Michael Mäusezahl fand die Idee sehr gut und stellte eine großzügige Spende für die Bewohner bereit. Spekulatius, Nougat, Marzipan und kleine Christstollen für alle. Am Nikolaustag überreichte Michael Mäusezahl, im Beisein des Bürgermeisters Maik Köhler und Marion Moritz, Leiterin des Heims, die großzügige Spende. Sowohl der Bürgermeister als auch Leiterin nahmen die Spende mit einer großen Freude entgegen. So konnten sich auch die Bewohner in dieser schweren Zeit über einen schönen Nikolaustag freuen. Das Heim, mit allen Mitarbeitern, Bewohnern und Angehörigen, insbesondere die Angestellte und ihr Mann, sprechen an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Kaufland Kirchen aus.