Salchendorf

Jahreskegeln mit Siegerehrung in Salchendorf

Kegelgruppe der SPD AG 60Plus ermittelte Jahresbesten 2018.

Die Kegeltruppe der SPD Arbeitsgemeinschaft 60 Plus. In der Bildmitte mit Pokalen die Jahressieger 2018: Gisela Becker (3. Platz), Ursula Möller (Jahresbeste), Hans-Dieter Moritz (2. Platz).
Die Kegeltruppe der SPD Arbeitsgemeinschaft 60 Plus. In der Bildmitte mit Pokalen die Jahressieger 2018: Gisela Becker (3. Platz), Ursula Möller (Jahresbeste), Hans-Dieter Moritz (2. Platz).
Foto: Privat

Das „Trainingslager“ der Männer hatte nunmehr doch ein wenig „gefruchtet“. Waren es in den letzten Jahren nahezu ausschließlich Frauen, die die ersten drei Plätze bei der Jahresmeisterschaft der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 Plus auf den Kegelbahnen des „Freiengrunder Hof“ in Salchendorf belegten, konnte in diesem Jahr tatsächlich ein Mann sich dort platzieren.

Jahresbeste wurde Ursula Möller mit 56 Holz, gefolgt von Hans-Dieter Moritz mit 55 Holz. Dritte mit 54 Holz wurde die letztjährig Jahresbeste Gisela Becker.

Vor dem anschließenden gemeinsamen Essen bedankte sich die „Managerin“ der 60Plus-Kegelgruppe insbesondere bei der Bedienung Regina Kamerka, da sie sich in all den Jahren sich immer und zu aller Zufriedenheit um das leibliche Wohl der Kegler gekümmert hat.

Die SPD-AG 60Plus trifft sich jeden ersten Montag im Monat auf den Bahnen des Freiengrunder Hofes zum Kegeln und Plaudern.