Archivierter Artikel vom 30.10.2018, 11:41 Uhr
Herdorf

Herdorfer Schützen geehrt

Besondere Ehrungen auf dem Bezirkschützenball in Herdorf.

Jugendleiter Christian Schütz (2. von rechts), Bezirksvorsitzender Karl-Heinz Pitton (links).
Jugendleiter Christian Schütz (2. von rechts), Bezirksvorsitzender Karl-Heinz Pitton (links).
Foto: Herdorfer Schützen

Anlässlich des Bezirksschützenballes des Bezirks Altenkirchen-Oberwesterwald wurden drei Herdorfer Schützen besonders ausgezeichnet.

Sportler des Jahres (von links): Franz Josef Nassauer, Horst Flemming.
Sportler des Jahres (von links): Franz Josef Nassauer, Horst Flemming.
Foto: Herdorfer Schützen

Franz Josef Nassauer, der zum wiederholten Male bei den Deutschen Meisterschaften auf dem „Treppchen“ landete – in diesem Jahr mit der Bronzemedaille – erreichte bei der Wahl zum Sportler des Jahres den 2. Rang.

Horst Flemming wurde auf den 3. Platz gewählt. Auch er ist ein „Wiederholungstäter“. Bei den Deutschen Meisterschaften errang er in diesem Jahr den 9. Rang.

Für besondere Leistungen in der Jugendarbeit wurde der Jugendleiter des Schützenvereins Herdorf, Christian Schütz zum Jugendleiter des Jahres gewählt. Er darf den Wanderpokal – wegen seiner enormen Größe auch gern liebevoll als „Schirmständer“ bezeichnet – für ein Jahr sein Eigen nennen.