Altenkirchen

Heimatjahrbuch 2022: Erstes Exemplar an Landrat übergeben

Das erste Exemplar des Heimatjahrbuches für den Kreis Altenkirchen geht stets an den Landrat.

Foto: Kreisverwaltung Altenkirchen

Konrad Schwan, langjähriger Vorsitzender des Kreisheimatvereins Altenkirchen, und seine Nachfolgerin Betty Berg-Bronnert übergaben jetzt das Heimatjahrbuch 2022 mit mehr als 50 Beiträgen heimischer Autorinnen und Autoren an Landrat Dr. Peter Enders. Er bedankte sich für die Arbeit des Heimatvereins und die langjährige Herausgabe des Heimatjahrbuchs, die allerdings mit der 65. Auflage endet. Ab dem nächsten Jahr wird der Landkreis Herausgeber des Heimatjahrbuches. Das Jahrbuch ist seit Mitte Oktober an den bekannten Verkaufsstellen zum Preis von 6 Euro erhältlich. Auch ältere Ausgaben des Heimatsjahrbuches sind noch erhältlich. Informationen dazu gibt es online unter www.heimatverein-altenkirchen.de.