Archivierter Artikel vom 17.09.2018, 14:53 Uhr
Pracht

Gemeinsame Apfelernte am 20. und 22. September in Pracht

Die Apfelernte in Pracht hat begonnen.

Die Erntehelfer im Einsatz.
Die Erntehelfer im Einsatz.
Foto: Ortsgemeinde Pracht

Einige gemeindeeigene Apfelbäume wurden mit Hilfe von sechs Erwachsenen und vier Kindern abgeerntet. Auch wurden Äpfel an der Apfelsammelstelle abgegeben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt wurden 2,2 Tonnen Äpfel zur Kelterei gefahren.

Die Helfer vor der neu angelegten Streuobstwiese in Pracht.
Die Helfer vor der neu angelegten Streuobstwiese in Pracht.
Foto: Ortsgemeinde Pracht

Zum Ende der Aktion wird der Erlös an die Kinder der Kindertagesstätte „Zur Wundertüte“ in Pracht übergeben.

An folgenden Tagen sollen die restlichen Bäume abgeerntet werden:

• Donnerstag den 20.09.2018 ab 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

• Samstag den 22.09.2018 ab 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Treffpunkt ist immer der Festplatz in Pracht.

Helfer sind herzlich willkommen, ebenso können auch weiterhin privat geerntete Äpfel zur Unterstützung der Aktion bei der Ortsgemeinde abgegeben werden. In der Straße „Zum Bergwinkel Nr. 15“ ist eine Sammelannahmestelle eingerichtet.

Bis zum 22. September können dort die Äpfel abgegeben werden. Anmeldung bei Friedhelm Seelbach Telefon 0160/94 677 283

Ortsbürgermeister Udo Seidler würde sich über eine gute Beteiligung freuen, damit auch in diesem Jahr der Ernteeinsatz reibungslos durchgeführt werden kann.