Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 08:25 Uhr
Mudersbach

DJK jahnschar Mudersbach erwandert Rheinbrohler-Ley

Ein wunderschöner Herbstsonntag. Beste Gelegenheit nochmal den Wanderrucksack zu packen.

Foto: DJK jahnschar Mudersbach

Die Abteilung Kultur und Wandern der DJK jahnschar Mudersbach hatte sich die Rundwanderung über Hammersteiner- und Rheinbrohler Ley vorgenommen. „Bei unserer Ankunft in Hammerstein lag noch Nebel über dem Rheintal. Aber schon nach dem Anstieg zum Forsthof Hammerstein konnte die Herbstjacke im Rucksack verschwinden. Dem Streckenverlauf des Rheinhöhenwegs folgend erreichten wir unsern Top Act des Tages die Rheinbrohler-Ley. Die gute Fernsicht von dieser Felsnase hoch über dem Rhein, ließ uns rheinabwärts Bonn erahnen. Das Siebengebirge mit seinen markanten Drachenfels lag wunderschön im Sonnenlicht. Auf einem Teilstück des Rheinsteigs wanderten wir wieder zu unserem Ausgangspunkt in Hammerstein zurück. Nach vier Stunden Wanderung, elf Komma fünf Kilometer-Strecke und über 500 Höhenmetern, freuten wir uns auf Kaffee und Kuchen zur traditionellen Abschlusseinkehr.“