Archivierter Artikel vom 25.09.2018, 16:04 Uhr
Pracht

Die Obsternte in Pracht geht weiter – Am 2. Oktober werden die Birnenbäume abgeerntet

Nachdem am vergangenen Wochenende alle Apfelbäume der Ortsgemeinde Pracht abgeerntet wurden, sollen nun auch die Birnenbäume abgeerntet werden.

Die Helfer vor der neu angelegten Streuobstwiese in Pracht.
Die Helfer vor der neu angelegten Streuobstwiese in Pracht.
Foto: Ortsgemeinde Pracht

Zum Abschluss der Apfelernte in Pracht haben zwölf Helfer noch 1,8 Tonnen Äpfel geerntet. Auch wurden privat geerntete Äpfel zur Unterstützung der Aktion „Spende für die Kindergartenkinder in Pracht“ bei der Ortsgemeinde abgegeben so dass insgesamt 6,1 Tonnen Äpfel zur Kelterei gefahren werden konnten.

Die Erntehelfer im Einsatz am 22. September.
Die Erntehelfer im Einsatz am 22. September.
Foto: Ortsgemeinde Pracht

Allen Helfern und Spendern auf diesem Wege herzlichen Dank für die Hilfe und die Unterstützung.

Die Erntehelfer im Einsatz am 20. September.
Die Erntehelfer im Einsatz am 20. September.
Foto: Ortsgemeinde Pracht

Bei dem Ernteeinsatz am vergangenen Samstag haben die Helfer festgestellt, dass auch die Birnenbäume eine gute Ernte versprechen und es doch schade wäre wenn dieses Obst nicht verwertet würde. Damit stand es fest, dass die gemeindeeigenen 21 Birnenbäume auch abgeerntet werden sollen.

Die Ernte der Birnen findet statt am:

Montag den 1. Oktober ab 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Treffpunkt ist der Festplatz in Pracht; Helfer sind herzlich Willkommen.