Archivierter Artikel vom 23.04.2019, 11:11 Uhr
Katzwinkel

Die Kinder der Grundschule sind auf den Hund gekommen

Unter diesem Motto stand an einem Vormittag der Besuch des Hundetrainers Alessio Canu und seiner Hündin Leni bei den Kindern der Klassen eins und zwei der Barbara Grundschule in Katzwinkel.

Foto: Grundschule Katzwinkel

Die Kinder der beiden Klassen wurden durch die Klassenlehrer bereits sehr gut zum Thema Haltung, Pflege und der Geschichte des Hundes vorbereitet. So war die Aufregung und Vorfreude auf den tierischen Besuch sehr groß. Nach kurzer Aufwärmphase waren schnell alle Ängste vergessen und das aktive Lernen konnte beginnen.

Foto: Grundschule Katzwinkel

Herr Canu stellte den Kindern das Wesen des Hundes vor und erklärte auch die Mimik und Gestik damit die angehenden Hundekenner die Gefühlslage des Vierbeiners erkennen und deuten können. nicht nur die Kinder hatten sichtlich Spaß. Vor allem als jedes Kind die liebenswerte Leni streicheln und ein Leckerli geben durften, kam auch diese auf ihre Kosten. Die Kinder waren mit großem Eifer dabei und erzählten auch von Ihren Erfahrungen mit den eigenen und anderen Hunden. Natürlich wurden alle Fragen und Anregungen der Kinder in ruhiger Atmosphäre durch den Tiertrainer aufgenommen und kindgerecht erläutert.

Foto: Grundschule Katzwinkel

Am Ende standen glückliche Kinder und eine vielleicht etwas schwerer gewordene und müde Hündin. Bemerkenswert war es festzustellen, dass anfängliche Ängste zum Ende des Besuches wie weg gefegt waren und lediglich Spaß und Freude mit dem besten Freund des Menschen übrig geblieben sind.

Auch Herrn Canu, dem wir an dieser Stelle nochmal für sein besonderes Engagement danken möchten, hat der Besuch und die strahlenden Kinderaugen viel Freude bereitet und so hat er für das kommende Jahr einen weiteren Besuch der Barbara Grundschule Katzwinkel mit einem seiner Hühner angeboten.