Archivierter Artikel vom 07.03.2018, 16:07 Uhr
Burbach/Neunkirchen

Arbeitsgemeinschaft der Gesangvereine setzen vielfältige Kulturarbeit fort

Jährlichen Zusammenkunft der Chöre in den Gemeinden Burbach und Neunkirchen.

Die 13 Chöre in den Gemeinden Burbach und Neunkirchen schauten in ihrer jährlichen Zusammenkunft, die diesmal im Dorfgemeinschaftshaus Lützeln vom MGV „Germania“ Lützeln ausgerichtet und unter Leitung von Ralf Schmidt mit zwei Liedvorträgen eröffnet wurde, auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft, Herbert Jäppche, erinnerte in seinem Jahresrückblick an die zahlreichen örtlichen Veranstaltungen der Mitgliedsvereine und gratulierte den Chören und ihren Chorleitern für ihre erfolgreichen Konzerte und die bei Leistungssingen des Chorverbandes NRW gezeigten Leistungen sowie den Sängern, die für langjährige aktive Chormitgliedschaft im zurückliegenden Jahr vom Verband ausgezeichnet wurden.

In dankbarer Erinnerung gedachte die Versammlung der im Jahre 2017 verstorbenen Sänger. Dazu gehörten Hermann Otto aus Siegen (Ehrenpräsident des Chorverbandes NRW und Ehrenvorsitzender des Chorverbandes Siegerland – CVS), Horst Stark aus Holzhausen (Ehrenmitglied des CVS und Ehrenvorsitzender des MGV Holzhausen) sowie Paul Schreiber aus Wahlbach (Ehrenvorsitzender des MGV Wahlbach).

Hingewiesen wurde auf einige Veranstaltungen des Chorverbandes, darunter auf den Verbandstag am 10. März in Hainchen, auf das Meisterchorsingen am 10. Juni in Rheine (bei dem der MGV Oberdresselndorf seinen Meisterchortitel erneuern will), auf das Leistungssingen am 23. September in Düren (an dem sich der Frauenchor Gilsbach und der MGV Lützeln beteiligen) und auf die Zentrale Feier des Chorverbandes Siegerland am 28. Oktober in Hilchenbach, bei der die Jubilare des Jahres 2018 geehrt werden.

Mehr als 30 Veranstaltungen mit Chorauftritten enthält schon jetzt die Liste der für das begonnene Jahr geplanten Vereinsaktivitäten. Dazu gehören acht Konzerte bzw. Konzertbeteiligungen und zahlreiche Auftritte bei kommunalen, kirchlichen und sozialen Anlässen. Die „Männerstimmen Hickengrund“ (vor zwei Jahren erfolgter Zusammenschluss von MGV Holzhausen und Männerchor Niederdresselndorf) feiern mit einem großen Freundschaftssingen am 16. Juni in der Hickengrundhalle ihr 140-jähriges Jubiläum und an gleicher Stelle findet am 27. Oktober das Festkonzert zum 10-jährigen Bestehen des Gospelchores Oberdresselndorf statt. Mit einem Gemeinschaftskonzert aller von ihm geleiteten Chöre begeht Ralf Schmidt am 13. Oktober sein 30-jähriges Chorleiterjubiläum beim MGV Allendorf (bei Haiger) in der dortigen Mehrzweckhalle.

Zum Schluss der Versammlung wurde das nächste Treffen der Vereinsvertreter für den 9. März 2019 in Oberdresselndorf vereinbart. Ausrichter ist dann der Gospelchor Oberdresselndorf.