Archivierter Artikel vom 13.02.2020, 16:51 Uhr

Aktionstag für 6- bis 14-Jährige war ein voller Erfolg

Rund 40 Kinder und Jugendliche nahmen beim Aktionstag des SSV95 Wissen in der Konrad-Adenauer-Halle teil. Mit dieser Aktion wollte der Verein die Sportler für Handball begeistern.

Foto: SSV95 Wissen

Mit einer großen Aktion wollte der SSV95 Wissen Kinder und Jugendliche für den Handball begeistern. Am Samstagmittag sind auch etwa 40 Kinder und Jugendlichen in die Konrad-Adenauer-Halle dem Angebot gefolgt. Nach einem herzlichen Empfang ging es erst einmal ans Aufwärmen für die kommenden Übungen, die je nach Altersgruppe in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu absolvieren waren. Die angehenden Ballakrobaten mussten sich nach einer spielerischen Runde Zombieball in verschiedenen, teils wettkämpferischen, Stationen beweisen. Auf dem Übungsplan standen unter anderem Zahlenwerfen, Kistentreffen, Bowling, Slalom und ein Parkour.

Die Kinder erhielten am Ende der Veranstaltung für ihr tolles Mitmachen Urkunden. Beim Abschlussfoto waren sich alle einige, dass Handball ein klasse Sport ist.

Auch die Organisatoren waren sich einig, dass man die Aktion auf jeden Fall wiederholen sollte und möchte sich auf diesem Weg bei allen Freiwilligen des Vereins bedanken, die an diesem Tag tatkräftig geholfen haben. Dank gilt ebenfalls den vielen Kuchen- und Waffelteigspendern, die den Nachmittag noch weiter versüßt haben.