Archivierter Artikel vom 18.11.2021, 12:47 Uhr
Macken/Lütz

Treibjagd im Revier Macken II und Lütz

Am Samstag, den 20. November veranstaltet unter anderem der Jagdpächter Peiffer, eine revierübergreifende Treibjagd in den Jagdrevieren Macken II und Lütz.

Die Bürger werden gebeten die Jagdreviere an den Tagen vor der Treibjagd und besonders das Gebiet um die Layenkaul (Rolsbach, Breisch, Hoher Forst und die Waldstücke Richtung Lütz) und den Ort am Samstag, den 20. November, zu meiden. Das Revier Macken II wird grundsätzlich begrenzt von der L205 und dem Hohen Forst (Aussichtsturm) Richtung Lütz und Burgen. Die Ortsgemeinden, die angesichts des hohen Wildbestandes die Durchführung solcher Treibjagden sehr begrüßen und ein großes Interesse an einer funktionieren Jagd haben, bedanken sich im Voraus für Ihr Verständnis.