Archivierter Artikel vom 29.11.2021, 11:21 Uhr

St. Martinsumzug mit den „Kleinsteins“ der kommunalen Kindertagesstätte Arche Noah

Kürzlich fand ein kleiner Martinsumzug mit den „Kleinsteins“, den Ein- bis Dreijährigen der Kita „Arche Noah“ statt.

Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

Treffpunkt war der Parkplatz der Kita, wo zu Beginn ein gemeinsames Lied gesungen wurde. In entspannter Atmosphäre, begleitet vom Licht der selbstgebastelten Laternen, ging es dann in Kolonne durch den Ort. Ende des Umzuges war wieder der Parkplatz an der Kita, wo auf jedes Kind ein Martinsweck der Bäckerei Rünz wartete. „Wir bedanken uns auf diesem Weg für die freundliche Spende.“ Nach abschließendem Singen ging es für alle fröhlich nach Hause.