Archivierter Artikel vom 09.05.2018, 11:52 Uhr
Sankt Sebastian

Spiel und Spaß rund um St. Sebastian

Die Kommunale Jugendarbeit der Verbandsgemeinde Weißenthurm veranstaltete mit der Abenteuer- und Erlebnispädagogin Silvia Harig einen Tag rund um das Motto „Hauptsache raus!“.

Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

In diesem Jahr fand der Abenteuertag in St. Sebastian statt. Die Kommunale Jugendarbeit der Verbandsgemeinde Weißenthurm veranstaltete mit der Abenteuer- und Erlebnispädagogin Silvia Harig einen ganzen Tag lang Spiele rund um das Motto „Hauptsache raus!“.

Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde begann schon der erste Teil. Angelehnt an das im Norden bestens bekannte „Boßeln“, versuchten drei Teams einen kleinen Ball mit möglichst wenigen Würfen über eine festgelegte Strecke durch die Felder zu werfen und immer wieder in dem hohen Gras oder Gebüsch zu suchen.

Wegen des außerordentlich heißen Wetters suchten die Kinder aber schon bald den Kinder- und Jugendtreff für eine kleine Erholungspause auf. Dort gestärkt und etwas abgekühlt, durften sie in Zweier-Teams verschiedene Aufgaben bewältigen.

Bei sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad lag es nahe, den restlichen Nachmittag am Rhein zu verbringen.