St. Sebastian

Spiel, Spaß und Bewegung in Sankt Sebastian

Auch in diesem Jahr fand vor den Ostertagen wieder die bekannte Ferienwoche „Spiel, Spaß und Bewegung“ der Kommunalen Jugendarbeit in Sankt Sebastian statt.

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

Verbandsgemeindeverwaltung Weißenthurm

Ihren Start fand sie mit 25 Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Nach einer gemeinsamen Kennenlernrunde und verschiedenen Spielen starteten auch schon die Workshops: Neben Handpuppen nähen, Nagelbilder herstellen, Ostertraumfänger basteln und Lesezeichen ausmalen, hatten die Kinder in der Sporthalle die Möglichkeit verschiedenen sportlichen Aktivitäten und Gruppenspielen nachzugehen. Die Klassiker „Loom- und Scoubidoubänder flechten“ und die Malstation durften natürlich nicht fehlen. Eine Kleingruppe Kinder hatte die Möglichkeit bei dem Workshop „Stromkästen bemalen“ dabei zu sein und sich kreativ an der „bunten Verschönerung“ des Ortes zu beteiligen. Der AK Spielleitplanung machte es zusammen mit der Ortsgemeinde St. Sebastian möglich, dass vier Stromkästen im Ort professionell mit dem Künstler Daniel Schmitz besprüht werden konnten. An den anderen Nachmittagen verbrachten die Kinder ihre Zeit in der Halle mit „Lager bauen“, einem Ausflug zum Baumspielplatz oder dem Besuch des Kinder- und Jugendtreffs samt Außengelände. Dort gehörte ein erfrischendes Eis zum Ende der Ferienwoche und zur Einstimmung auf die Ferien natürlich dazu. Ein herzliches Dankeschön geht an das diesjährige Betreuerteam und alle Helfer der gelungenen Aktion. Wir freuen uns schon auf die „Spiel, Spaß und Bewegungswochen“ im Sommer und im Herbst!