Archivierter Artikel vom 02.04.2019, 16:02 Uhr
Koblenz/Niederwerth

Seniorentreff Niederwerth feierte 20-jähriges Bestehen

Zu dieser erfreulichen Jubiläumsfeier versammelten sich die Senioren von Niederwerth kürzlich im Gasthaus zur Rheinschanz.

Foto: Seniorentreff Niederwerth

Christa Hilden begrüßte alle Anwesenden, insbesondere den Ortsbürgermeister Sepp Gans, Ex-Ortsbürgermeister Alfons Klöckner, die ehemaligen Betreuerinnen des Seniorentreffs sowie Josef Maxeiner, der schon oft bei besonderen Anlässen für musikalische Unterhaltung sorgte.

In einer kurzen Ansprache bedankten sich Sepp Gans und Alfons Klöckner für die Einladung, wünschten den Anwesenden in Zukunft weiterhin viel Spaß bei ihren Treffen und lobten die ehrenamtlichen Helferinnen für ihr Engagement. An dieser Stelle wurde auch der einzigartige Zusammenhalt der Inselbewohner erwähnt. Unterstützung erhält der Seniorentreff regelmäßig von verschiedenen Vereinen wie dem Karnevalsverein, Musikverein, der Freiwilligen Feuerwehr sowie von Grundschule und Kindergarten. Auch Maria Münz schloss sich im Namen aller Senioren dem Lob an und trug ein Gedicht vor.

Nach dem leckeren Mittagessen ließ Gabi Herzig die vergangenen 20 Jahre durch einen Bildervortrag Revue passieren. Anschließend erschienen die Schängelsänger des Karnevalsvereins und begeisterten die Anwesenden mit ihren Stimmungsliedern. Mit Kaffee und leckerem selbstgebackenem Kuchen saß man noch eine Weile in gemütlicher Runde zusammen.