Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 12:25 Uhr
Koblenz-Niederberg

Neuer Vorstand beim Närrischen Corps Blau Weiß

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Närrischen Corps Blau Weiß ging eine Ära im Koblenzer Karneval zu Ende.

Foto: Närrischer Corps Blau Weiß

Nach fast 50 Jahren legte der Erste Vorsitzende des NC, Otto Fischer, sein Amt nieder. Mit seinem unermüdlichen Einsatz über beinahe fünf Jahrzehnte hat er den Verein zu dem gemacht, was er heute ist. Neben dem mit Abstand dienstältesten Ersten Vorsitzenden verabschiedete sich auch der dienstälteste Sitzungspräsident des Koblenzer Karnevals, Bernd Müller, der Zweite Vorsitzende Werner Emmerich und Schriftführer Joachim Röver nach über 20-jähriger Tätigkeit sowie Beisitzer Dieter Hartenfels nach fast zehn Jahren Vorstandstätigkeit in den karnevalistischen Vorruhestand, was bei allen Beteiligten nicht ohne Emotionen von statten ging.

Mehr als 100 Jahre Vorstandserfahrung machen Platz für die nächste Genration in Person von Christoph Kohl (Erster Vorsitzender), Marcel Müller (Zweiter Vorsitzender), Fabian Pattar (Präsident) und Julia Kohl (Schriftführerin), die das NC, mit den jahrelangen Erfahrungen von Thomas Kunz (Kassierer) und Patrick Vetter (Beisitzer), weiterhin sicher durch das närrische Fahrwasser lenken werden.

Mit kleinen Präsenten und einem ganz herzlichen Dankeschön für die geleistete Arbeit in all den Jahren und besonders die mehr als gelungene Wegbereitung für die nächste Vorstandsgeneration zeigte sich der neue Vorstand bei seinen Vorgängern äußerst dankbar. Mit einer Liebeserklärung von Monika Kräber an den scheidenden Vorstand wurde die Jahreshauptversammlung des NC beendet.