Archivierter Artikel vom 24.01.2022, 09:03 Uhr
Koblenz

Modellbauclub Koblenz spendet 1000 Euro an das Koblenzer Projekt Mampf

In eigentlich immer schwerer werdenden Zeiten kommt jede Unterstützung gerade recht. Der Modellbauclub Koblenz spendet dem Verein „Die Schachtel“ für das Projekt „Mampf“ 1000 Euro.

Das Foto zeigt (von links) Frank Brüninghaus und Bernd Heller vom Modellbauclub Koblenz überreichen den Spendscheck über 1000 Euro an Jürgen Michel von dem Projekt Mampf in Koblenz.
Das Foto zeigt (von links) Frank Brüninghaus und Bernd Heller vom Modellbauclub Koblenz überreichen den Spendscheck über 1000 Euro an Jürgen Michel von dem Projekt Mampf in Koblenz.
Foto: privat

Das Mampf in Koblenz besteht seit 1993. Es bietet für viele bedürftige Menschen einen menschenwürdigen Schutzraum und ist für sie oft die einzige Anlaufstelle in Koblenz zur Einnahme einer warmen Mahlzeit. Etwa 7000 Essensportionen wurden in 2021 an die Besucher ausgegeben. Gerade in den Zeiten der Pandemie sind niedrigschwellige Hilfsangebote wie das „Mampf“ wichtiger denn je. Viele Möglichkeiten sich zu versorgen, aufzuwärmen, oder mit anderen Menschen in Kontakt zu treten sind entweder geschlossen oder nur deutlich reduziert nutzbar.

Möglich wird die Spende weil dem Modellbauclub Koblenz ein wertvoller Nachlass eines Schiffsmodellbauers überlassen wurde. Es wurde viel Einsatz an Sortierarbeiten und Versand geleistet. Innerhalb mehrerer Monate fanden so eine Vielzahl an Bausätzen, qualitätsvollen Beschlagteilen, Zubehör und reichhaltige Literatur in ganz Europa neue Besitzer. Der Familie des verstorbenen Modellbaukollegen sei an dieser Stelle auch nochmals gedankt.

In Vertretung für den zur Zeit 35 Mitglieder umfassenden Modellbauclub Koblenz übergeben Bernd Heller und Frank Brüninghaus den symbolischen Scheck mit 1000 Euro an die Leiter des Restaurant Mampf, Jürgen Michel und Erich Weber. Beide, der Verein „Die Schachtel“ und der Modellbauclub Koblenz werben ständig um weitere Mitglieder. Die einen, um dem dringend notwendigen sozialen Engagement nachzukommen, die anderen um weiterhin vielen Modellbauhobbyisten Gesellschaft, Rat und Tat zu bieten und auch um dem Modellbaunachwuchs eine pädagogisch wertvolle Freizeitbeschäftigung näher zu bringen. Weitere Informationen sind hier zu finden: www.mampf-koblenz.de und http://www.mbc-koblenz.de/ www.mbc-koblenz.de.