Archivierter Artikel vom 12.11.2018, 10:12 Uhr
Kobern-Gondorf

Kraft und Entspannung mit dem Pilatesball

Die Gemeinde Kobern-Gondorf und der Verein plus/minus 60 aktiv luden zur Bewegungsstunde für ältere Menschen ein. Zwei Vertreter des Seniorenbeirates der VG Rhein-Mosel waren dieses Mal zu Gast.

Veranstalter

Veranstalter

Veranstalter

Veranstalter

Veranstalter

Veranstalter

Zum Start gab es wieder eine kleine Aufwärmrunde mit Musik. Hauptübungsgerät war dieses Mal der Pilatesball. Durch Drücken des Balles auf vielfältige Weise wurden Kräftigungsübungen für Arme und Beine durchgeführt. Partnerübungen, auch ohne Ball, schlossen sich an. Mit dem Pilatesball kann man wunderbare Entspannungs- beziehungsweise Lockerungsübungen ausführen.

Dieses Mal waren zwei Vertreter des Seniorenbeirates der VG Rhein-Mosel, Herr Steinmetz (Erster Vorsitzender) und Herr Baecker zu Gast, um über die Aufgaben dieses Beirates zu berichten.

Zum Abschluss der Bewegungsstunde gab es noch eine Fingerübung, um die Reaktionsfähigkeit zu fördern. Ein Plauderstündchen bei Kaffee und Kuchen durfte natürlich auch nicht fehlen.

Der nächste Termin zur Bewegungsstunde findet am Montag, 19. November, um 13.45 Uhr, in der Schlossberghalle in Kobern-Gondorf statt.