Bassenheim

KG Bassemer Bürgerwehr veranstaltet Jahreshauptversammlung

In diesem Jahr standen bei der Jahreshauptversammlung der Karnevalsgesellschaft Bassemer Bürgerwehr die Vorstandsneuwahlen an.

Das Foto zeigt den neuen Vorstand: (Vordere Reihe von links) Stefanie Baulig, Manfred Becker, Jürgen Häfner, Andrea Baulig. (Hintere Reihe von links) Natalja Kronenberg, Michael Schöfferle, Hans-Joachim Ost, Adrian Simonis und Thomas Przybylla.

KG Bassemer Bürgerwehr

Das Foto zeigt die ausgeschieden Vorstandsmitglieder Helmut Simons, Gerd, Dienhart, Vorsitzender Jürgen Häfner. Nicht anwesend: Michael Röser.

KG Bassemer Bürgerwehr

Das Foto zeigt die Altersabteilung: Josef Seul, Arno Schmitz und Gertrud Seul. Nicht anwesend: Theo Neideck, Harald Lohner.

KG Bassemer Bürgerwehr

Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende als Gäste den Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Thomas Przybylla und Ortsbürgermeisterin Natalja Kronenberg sowie die anwesenden Mitglieder. Der Vorsitzende bedankte sich bei Ihnen für die jährliche Teilnahme an der Rathausverteidigung in Bassenheim. Zunächst gaben der Vorsitzende, der Schatzmeister und die Kassenprüfer ihre Berichte ab. Nach der Entlastung des Vorstandes übernahm Bürgermeister Przybylla die Leitung der Versammlung. Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

  • Vorsitzender: Jürgen Häfner
  • Stellvertretender Vorsitzender: Manfred Becker
  • Schatzmeister: Adrian Simonis
  • Schriftführerin: Stefanie Baulig
  • Beisitzer: Michael Schöfferle, Andrea Baulig und Hans-Joachim Ost

Als Kassenprüfer wurden Josef Seul und Bruno Ringel in ihrem Amt bestätigt. Für den Vorstand kandidierten nicht mehr Gerd Dienhart, bisher stellvertretender Vorsitzender, Helmut Simons, bisher Schatzmeister, und Michael Röser, bisher Beisitzer. Der Vorsitzende dankte ihnen für ihr Engagement und überreichte ihnen je eine Flasche Wein. Gerd Dienhart wurde für seine über zehnjährige Tätigkeit als stellvertretender Vorsitzender der Ehrenorden der Karnevalsgesellschaft überreicht. Weiterhin bedankte sich der Vorsitzende beim Träger der Fahne der KG Bassemer Bürgerwehr Philipp Schöfferle. In unsere Altersabteilung wurden Getrud und Josef Seul, Arno Schmitz und Theo Neideck aufgenommen. Zu guter Letzt wurde das Programm der kommenden Session verabschiedet, welches jedoch noch mit den anderen Bassenheimer Karnevalsvereinen „Bur-Jecke“ und „Scheene Kenne“ abgestimmt werden muss. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung gab es dann noch ein gemütliches Beisammensein mit den Partnern der Mitglieder. Der Vorstand der KG Bassemer Bürgerwehr bedankt ganz sich ganz herzlich bei allen Mitgliedern für ihr Engagement und bei Bürgermeister Thomas Przybylla und Ortsbürgermeisterin Natalja Kronenberg für die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung.