Archivierter Artikel vom 16.08.2021, 15:43 Uhr
Dieblich

Ka+Ki Rot-Weiß Dieblich lud ein zur Familienwanderung

Unter dem Motto „Wir haben jetzt lange genug nix gemacht“, lud die Ka+Ki Rot-Weiß Dieblich seine Vereinsmitglieder zu einer Familienwanderung ein.

Foto: fotoshooting-koblenz.de

Trotz dicht bewölktem Himmel, machten sich über 60 Wanderlustige auf den Weg nach Winningen. Der Vorstand der Rot-Weißen entschied sich für den längeren aber attraktiveren Weg über den Dieblicher Berg hinunter ins Aspelbachtal. Trotz des einsetzenden Regens trat niemand den Rückweg nach Dieblich an, sondern alle nahmen Kurs auf die Brücke nach Kobern.

Am Moselvorgelände in Kobern wurden dann alle Wanderer, an einem mobilen Getränkestand, mit Erfrischungsgetränken versorgt. Nachdem der Regen nachließ und die Sonne durch die Wolken blinzelte, machten sich alle nach einer wohltuenden Pause auf den Weg nach Winningen. Dort wartete bereits das Team vom Hotel Restaurant Moselblick im wunderschönen Biergarten auf die Rot-Weißen Karnevalsfreunde aus Dieblich.

Familie Pistono verwöhnte die Wanderer mit einem leckeren Grillbuffet. Bei vielen netten Gesprächen und einigen lustigen Anekdoten aus dem Vereinsleben ließ man den Abend entspannt im Kreise der Ka+Ki-Familie ausklingen.