Archivierter Artikel vom 06.05.2019, 13:53 Uhr
Kobern-Gondorf

Jungweinprobe zur Vorstellung der neuen Weine in Kobern-Gondorf veranstaltet

Jörg Johann konnte über siebzig Personen im Saal im „Schloß von der Leyen“ willkommen heißen. Ganz besonders begrüßte er die amtierende Weinkönigin Julia Gries mit ihren Prinzessinnen Katrin und Nicola.

Foto: privat

Die amtierenden Weinmajestäten präsentierten sieben Weine von fünf Kobern-Gondorfer Winzern. Während der Weinprobe beschrieb Julia Gries die Aufgaben und Arbeiten der Winzer im Laufe eines Jahres. Die Gäste der Jungweinprobe bestätigten, dass die Weine aus dem Jahrgang 2018 eine hervorragend gelungene Qualität besitzen und lobten die Arbeit rund um den Wein.

Im Laufe der Weinprobe wurden die vier anwesenden Winzer Martin Gerlach, Ralph Gries, Martin Dötsch und Konrad Hähn vorgestellt, sodass die Gäste die Weine den jeweiligen Winzern zuordnen konnten.

Während der Veranstaltung informierten Jörg Johann und Johannes Liesenfeld über ehrenamtliche Themen aus Orts- und Verbandsgemeinde.

Zwischen den Weinproben trug Wolfgang Gold ein Weingedicht und ein Mosellied vor. Weinkönigin Julia begrüßte mit Herrn Johann die neuen Weinmajestäten Kerstin Hintersteiniger und die Prinzessinnen Anne und Lorena. Sie werden am Freitag, den 5. Juli zur Eröffnung des Burgenfestes in ihr Amt eingeführt werden.

Am Ende der spannenden Jungweinprobe bedankte sich Johann bei seinem Team das mit seinen Frauen zur Durchführung der Veranstaltung beigetragen hat. Mit Blumengestecken dankte er den amtierenden Weinmajestäten, die die Weine in hervorragender Art und Weise präsentiert haben. Zum Ausklang der Jungweinprobe spielte Ingo Dominik mit seinem Akkordeon moselländische Lieder.