Archivierter Artikel vom 08.05.2019, 14:23 Uhr
Oberfell

Info-Tag der Feuerwehr Oberfell war ein voller Erfolg

Nach Begrüßung durch den Wehrführer Johannes Weber wurde ein abwechslungsreiches Programm mit der Demonstration einer Fettexplosion, Üben mit Feuerlöschern und Kübelspritzen für Kinder geboten.

Foto: Johannes Weber

Großes Interesse zeigten die zahlreichen Besucher am Feuerwehr-Info-Tag der Feuerwehr Oberfell. Viele interessierte Mitbürger auch mit Kindern und verschiedene Kommunalpolitiker nutzten die eindrucksvolle Möglichkeit, ihre Feuerwehr und die Menschen dahinter kennenzulernen.

Foto: Johannes Weber

Glanzpunkt war sicherlich die Mitmach-Übung zusammen mit Weinkönigin und Feuerwehrfrau Johanna die eindrucksvoll zeigte, dass auch Mädchen und Frauen ihren gleichberechtigten Platz in der Feuerwehr haben und vor allem in der Tagesbereitschaft wertvolle Mitglieder sind, ohne dass dabei ein „Zacken aus der Krone“ bricht. Von denen darf es gerne in Oberfell mehr geben.

Bei dieser Gelegenheit wurden an Frank Ackermann, Jürgen Glesius und Thomas Steffes das Goldene Ehrenzeichen für 35 Jahre Feuerwehr verliehen und durch Bürgermeister Bruno Seibeld weitere Beförderungen ausgesprochen. Mit Erreichen der Altersgrenze verabschiedeten sich Detlev Debernitz und Werner Komes aus dem aktiven Dienst.

Bei anschließendem Kaffee und Kuchen auf Einladung der Feuerwehrkameradschaft und den Feuerwehrfrauen ergaben sich den Besuchern noch zahlreiche Gelegenheiten, um sich über die vielfältigen Aktivitäten der Feuerwehr Oberfell zu informieren und mit den Mitgliedern ins Gespräch zu kommen.

Wer Interesse an der Feuerwehr in Oberfell gefunden hat, kommt einfach mal bei der nächsten Übung vorbei, die Termine hängen im Schaukasten in der Schulstraße am Feuerwehrgerätehaus.