Archivierter Artikel vom 15.06.2022, 12:58 Uhr
Koblenz

Große Koblenzer Karnevalsgesellschaft veranstaltet außerordentliche Mitgliederversammlung

Kürzlich lud die Große Koblenzer Karnevalsgesellschaft zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ins Weindorf ein.

Foto: Julia Wilsdorf

Grund hierfür war, dass der Präsident Georg Heinz aus beruflichen Gründen sein Amt niederlegen musste. Der Vorstand dankt Ihm für seine großartige Arbeit und das Herzblut, welches er in die Ausübung seines Amtes investiert hat.

Dies hatte zur Folge, dass personelle Veränderungen im Vorstand vorgenommen und einige Positionen neu von den Mitgliedern gewählt werden mussten. Die Neuwahlen ergaben, dass der neue Präsident der Gruppe nun durch den ehemalige Vize-Präsident und Ex-Prinz, Hubertus Kleppel, ausgeübt wird. Zum Vize-Präsidenten wurde der ehemalige Beisitzer Christoph Alsbach gewählt. Das freigewordene Amt des Beisitzers wird von Christian Ferber übernommen. Der Vorstand beendete den Abend voller Vorfreude auf die Zusammenarbeit und die kommenden Aufgaben. Hier steht als nächstes die Planung und Ausführung des Königsbacher Altstadtfestes im Vordergrund.

Pressemitteilung von Große Koblenzer Karnevalsgesellschaft