Archivierter Artikel vom 24.04.2019, 08:39 Uhr
Koblenz

Glückstulpen-Gewinnspiel im Löhr Center zu Gunsten der BUGA-Freunde

Die BUGA-Freunde Koblenz freuten sich über eine Spende von 1188 Euro. Ilse Doetsch vom Löhr Center übergab Thomas Schilling und Anna Maria Schuster ein prall gefülltes Glas mit Münzgeld und Scheinen.

Foto: Ernst Dokemeier, Koblenz

792 Tulpenzwiebeln zu je 1,50 Euro wurden den Kunden des Löhr Centers angeboten mit Hilfe unseres Vereins kürzlich in ein vorbereitetes Beet gepflanzt. Beim Kauf der Tulpenzwiebeln war die Farbe der Blüte nicht erkennbar. Elf Tulpen waren die Glückstulpen, denn sie hatten eine andere Farbe als der Rest des Beetes.

Wer das Glück hatte und sich eine dieser elf „Glückstulpen“ aussuchte, erhält nun einen der begehrten Gutscheine des Löhr Centers.

„Wir BUGA-Freunde Koblenz gratulieren den Gewinnern der Gutscheine und freuen uns, dass wir diese Aktion aktiv begleiten konnten. Ganz besonders freuen wir uns, dass das Löhr Center die Einnahmen aus dieser Aktion uns spendete. Für unsere vielfältigen und zahlreichen Projekte und Angebote im Rahmen der Koblenzer Gartenkultur, der Lern- und Spielangeboten im Werk Bleidenberg, bei Kunst und Kultur und in der Reihe „Grüne Stadt am Wasser“ können wir diesen Geldbetrag gut einsetzen,“ sagt Anna Maria Schuster, Geschäftsführerin der BUGA-Freunde Koblenz.