Archivierter Artikel vom 28.08.2018, 15:17 Uhr
Kobern-Gondorf

Gelungenes Sonntags-Matinee auf dem Marktplatz

Der Männerchor Kobern-Gondorf musizierte zusammen mit seinen holländischen Freunden „Falso Pero Forte“ und dem Jugendorchester des Musikvereins Kobern. Das Publikum dankte mit großem Applaus.

Am Sonntag, 26. August, um 11.30 Uhr vormittags lud der Männerchor Kobern-Gondorf zur Matinee auf dem Marktplatz Kobern ein. Alle Bürger der Ortsgemeinde und in den umliegenden Orten waren eingeladen zum Zuhören oder auch zum Mitsingen. Bei tollem Wetter traf man sich pünktlich auf dem Marktplatz. Viele Gäste hatten bereits in den umliegenden Restaurants Platz genommen.

Als erster Beitrag eröffnet der Männerchor Kobern-Gondorf mit dem wunderschönen Lied „Am kühlenden Morgen“. Es folgten weitere Lieder aus den Bereichen Volkslied, Weinlieder und weitere weltliche Literatur. Dass die Liedbeiträge gelungen waren, konnte man am Publikum deutlich spüren. Denn es herrschte absolute Ruhe und Aufmerksamkeit, während den Darbietungen. Die Zuhörer konnten in aller Ruhe den Liedern bei einem Glas Wein oder Bier lauschen und die kulinarischen Angebote der Gastronomie genießen.

Mit am Start waren unsere holländischen Freunde „Falso Pero Forte“. Sie trumpften mit schmissigen Liedern auf, welche mit den verschiedensten Instrumenten, unter anderem zwei Musiker mit Dudelsack, vorgetragen wurden. Das lud selbstverständlich zum Mitsingen ein. Die beiden Vereine kennen sich nun seit elf Jahren und treffen sich seither regelmäßig zu diesem letzten Sonntag im August zu einer musikalischen Veranstaltung.

Die Musiker wechselten sich mehrfach ab, sodass ein sehr schöner Mix zwischen den Beiträgen entstand, und dazwischen gab es immer wieder genügend Pausen, sodass man sich natürlich auch unterhalten konnte, um sich auf den neusten Stand im Dorfleben und so weiter zu bringen.

Eine super Sache war es, als dann das Jugendorchester des Musikvereins Kobern dazu kam und ebenfalls ein sehr schönes Musikprogramm mitbrachte. Souverän spielten die jungen Musiker ihre Lieder, und das Publikum dankte dafür mit großem Applaus.

Diese Veranstaltung war eine gelungene Sache und machte allen Teilnehmern auch noch mächtig Spaß. So waren fast 80 Musiker auf dem Marktplatz aktiv. Das Publikum konnte kostenlos der Matinee lauschen. Die Gastronomie profitierte ebenfalls davon, und für die Gemeinde war diese Sache auch touristisch eine Bereicherung. So blieb beispielsweise der eine oder andere Fahrradfahrer auf dem Marktplatz und genoss die Atmosphäre bei einem oder zwei Glas Wein.

An dieser Stelle ist ein großes Dankeschön an die Gemeindeverwaltung fällig, die diese Geschichte natürlich mit Werbeplakaten und so weiter tatkräftig unterstützte. Es gab also nur Gewinner an diesem wunderschönen Sonntagmorgen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.

Wir, der Männerchor Kobern-Gondorf, werden das auf alle Fälle im kommenden Jahr wiederholen und laden Sie bereits heute ein dabei zu sein, wie immer, am letzten Sonntag im August.