Archivierter Artikel vom 26.03.2018, 15:29 Uhr
Koblenz

Frischer Wind bei der Kirmesgesellschaft St. Josef 1948

Mitgliederversammlung im Pfarrsaal St. Josef mit Bekanntgabe der nächsten Termine.

Gemäß den Satzungen der Kirmesgesellschaft „St. Josef“ aus der Koblenzer Vorstadt, wird alle zwei Jahre der Vorstand neu gewählt. Am 25. März fand im Pfarrsaal St. Josef die diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt. Nach der Begrüßung der Mitglieder und Ehrung der Verstorbenen, dankte der Zweite Vorsitzende Achim Keutel jun. allen Mitgliedern und vor allem seinem Vorstand für das zurückliegende, gelungene Vereinsjahr. Die Schriftführerin Sonja Kerpen berichtete über die zahlreichen Aktivitäten und Geschäfte des Vereins im zurückliegenden Geschäftsjahr.

Im weiteren Verlauf berichtete Edith Rieke als Kassenwartin über den Stand der Vereinskasse. Durch die Kassenprüfer Rolf Kessler und Johann Weber wurde eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt. Die Entlastung des Vorstandes und des Schatzmeisters war einstimmig. Die langjährigen Vorstandsmitglieder, Edith Rieke und Jürgen Höhmann standen zur Neuwahl leider nicht mehr zur Verfügung. Der Zweite Vorsitzende, Achim Keutel jun., danke den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für die langjährige gute Zusammenarbeit und überreichte als Zeichen des Dankes Präsente.

Im Anschluss erfolgte der wichtigste Tagesordnungspunkt, die laut Satzung vorgesehenen Neuwahlen des Vorstandes und der Beisitzer. Der amtierende Vorstand hatte seine Hausaufgaben gemacht und hatte im Vorfeld mögliche Kandidaten angesprochen und eine Vorschlagsliste erarbeitet. Die Neuwahlen, gekonnt durch den Wahlleiter Johann Weber durchgeführt, verliefen schnell und unproblematisch. Der aktuelle Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • Erster Vorsitzender: Achim Keutel jun.;
  • Zweiter Vorsitzender: Udo Hartmann;
  • Kassenwartin: Ellen Metzinger;
  • Kassierer: Ronald Kerpen;
  • Erste Schriftführerin: Sonja Kerpen;
  • Zweite Schriftführerin: Janine Schäfer;
  • Beisitzer: Thomas Klimasch, Hans-Werner Keutel, Martin Lukosek, Kevin Keutel, Marlene Keutel;
  • Baumführer: Achim Keutel;
  • Kassenprüfer: Johann Weber und Rolf Kessler.

Es folgte die Vorstellung des Vereinsprogramms für 2018. Die 70. Jubiläumskirmes findet vom 1. bis 3. September statt. Das schon traditionelle Krebbelchenfest an der Juppeskerch verwöhnt mit Gaumenfreuden am 6. und 7. Oktober. Der heilige Martin reitet am 3. November durch die Vorstadt. Des Weiteren wird das 70. Wiegenfest der Kirmesgesellschaft gefeiert werden.

Der Erste Vorsitzende Achim Keutel bedankte sich beim „alten Vorstand“ für die hervorragend geleistete Arbeit im vergangen Vereinsjahr und bedankte sich für die Neuwahl und das Vertrauen der Mitglieder.