Dieblich

Freundschaftskreis Dieblich-Marzy veranstaltet Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung des Freundschaftskreises Dieblich-Marzy konnte der Vorstand, coronabedingt, leider über nur wenige Aktivitäten im vergangenen Jahr berichten.

Der Kontakt zur Partnergemeinde in Frankreich konnte aber auch in schwierigen Zeiten gehalten werden. Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Vorsitzende und Jugendvertreterin, Monika Sayk
  • stellvertretende Vorsitzende und Kassiererin, Martina Baumann
  • Schriftführerin, Erika Schröder
  • Beisitzer, Waltrud Pelz, Martin Ruck, Rita Schuster, Annie Wohlgemuth
  • Kassenprüfer, Brigitte Dietze, Sabine Krall

Die Vorsitzende bedankte sich bei dem ausgeschiedenen Kassierer, Gerhard Muglin, mit einem Präsent für seine gute und gewissenhafte Arbeit in den vergangenen Jahren. Der Verein wird die Gemeinde Dieblich weiterhin bei der Pflege der Beziehungen zur Partnergemeinde unterstützen und bereitet verschiedene Angebote für seine Mitglieder vor. Auf der Internetseite www.fsk-dieblich-marzy.de finden sich dazu weitere Informationen, ebenso das vollständige Protokoll der Jahreshauptversammlung.