Urmitz

Festlicher Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen

Kürzlich gedachte der Musikverein Urmitz/Rhein seiner lebenden und verstorbenen Mitglieder mit einem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche St.Georg. Viele Gläubige verfolgten die heilige Messe im Fernsehen.

Festlicher Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen

„Von vielen lieben Menschen mussten wir in den 50 Jahren des Bestehens Abschied nehmen. Sie hinterlassen nicht nur in ihren Familien, sondern auch im Musikverein große Lücken. Wir haben ihnen mit diesem denkwürdigen Gottesdienst ein ehrendes Andenken bewahrt.

Alles hat seine Zeit – es gibt eine Zeit der Stille, Zeit des Schmerzes, Zeit der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Der Gottesdienst wurde von Pastor Thomas Gerber geleitet und von einem Doppelquartett des Musikvereins musikalisch begleitet. Wunderbar und mit vielen Gänsehautmomenten erklangen die dargebotenen Stücke. Der Gottesdienst endete musikalisch mit dem bekannten Lied Thank you for the Music. Ein Dank auch an die Vorleser der Fürbitten und der Lesung und allen, die diese Messfeier vorbereitet haben.

Die Musiker werden nun weiter nach Plan registermäßig proben, immer auf die Einhaltung der Hygienevorschriften achtend.“

Bericht von: Friedhelm Müller