Archivierter Artikel vom 28.08.2020, 11:38 Uhr
Löf

Erzieherin Sylvia Busch feiert ihr 25-jähriges Dienstjubiläum in der Kindertagesstätte Löf

Kürzlich feierte Sylvia Busch ihr 25-jähriges Dienstjubiläum in der Kindertagesstätte Löf.

Das Foto zeigt (von links) Ortsbürgermeister Johannes Liesenfeld, Sylvia Busch und Kita-Leiterin Simone Schmitz.
Das Foto zeigt (von links) Ortsbürgermeister Johannes Liesenfeld, Sylvia Busch und Kita-Leiterin Simone Schmitz.
Foto: Kindertagesstätte Löf

Begonnen hat sie ihre Tätigkeit am 1. August 1995 als Vertretungskraft in dem damals noch im Ortsteil Kattenes ansässigen Kindergarten. 1998 wurde die neue Kindertagesstätte in Löf geplant, eine Gruppe verblieb bis 2005 in Kattenes. Bis sie im August 2001 ihren Mutterschutz antrat, prägte Sylvia Busch dort als Gruppenleitung die pädagogische Arbeit wesentlich mit und setzte sich mit viel Engagement für das Wohl der Kinder ein. Im April 2007 nahm sie ihre Arbeit in der Kindertagesstätte in Löf zunächst im Regelbereich wieder auf. Seit 2009 betreut Sylvia Busch Kinder im U3-Bereich und hat seitdem ihren pädagogischen Schwerpunkt in der Nestgruppe gefunden. Mit viel Kreativität begleitet sie täglich die Jüngsten auf ihrem Weg des Großwerdens. Ihr gilt der Dank für ihren langjährigen Einsatz und ihre Treue für unsere Kindertagesstätte.

Ortsbürgermeister Johannes Liesenfeld gratulierte Sylvia Busch zu ihrem Dienstjubiläum und überreichte ihr einen Blumengruß und eine Dankurkunde.