Niederwerth

Erneuerungsarbeiten der Bodenbeläge im Kindergarten haben begonnen

Noch kurz vor der Sommerpause hatten sich die Fachausschüsse vom Handlungsbedarf zur Erneuerung der Bodenbeläge im Niederwerther Kindergarten überzeugt.

Der erste Bauabschnitt zur Erneuerung der Bodenbeläge im Kindergarten wurde in den Sommerferien abgeschlossen. Ein neuer Linoleum-Belag macht die Räumlichkeiten wieder sehr schön.
Der erste Bauabschnitt zur Erneuerung der Bodenbeläge im Kindergarten wurde in den Sommerferien abgeschlossen. Ein neuer Linoleum-Belag macht die Räumlichkeiten wieder sehr schön.
Foto: privat

Daraufhin hatte der Ortsgemeinderat entschieden, die sehr maroden Bodenbeläge in den Räumlichkeiten des Kindergartens zu erneuern. Nach einer kurzfristig erfolgten Auftragsvergabe, konnte nun bereits in der Ferienzeit des Kindergartens die erste Hälfte des Bauabschnittes zur Bodenbelagserneuerung seine Umsetzung erfahren. Dank der Unterstützung der Gemeindebediensteten konnten zugleich auch die Wände einen einhergehenden Neuanstrich erfahren. Somit wird der Kindergarten weiter zukunftsfähig erhalten. Mit dem zweiten Bauabschnitt der Bodenbelagserneuerung sowie der Erneuerung der äußeren Eingangsrampe werden zur Herbstzeit in die Umsetzungsphase gehen.

Horst Klöckner, Ortsbürgermeister, bedankt sich herzlich bei den Mitarbeitern der Verbands- und Ortsgemeinde für die Unterstützung zur Abwicklung dieses Bauprojektes.