Archivierter Artikel vom 09.05.2022, 10:16 Uhr
Weißenthurm

Blumen Risse unterstützt Nutzgarten der Kita Paukenzwerge

Kürzlich machten sich acht Kinder der Kita Paukenzwerge mit dem Bollerwagen auf den Weg in den Gewerbepark, um eine Spende von Blumen Risse abzuholen.

Foto: VG Weißenthurm/Demleitner

„Während der Tour äußerten die Kinder, dass der Weg ein “richtiges Abenteuer„ ist. Außerdem fragten sie sich, wie eigentlich der Name des Geschäftes zustande kam. Schnell hatte man die Idee, dass dies durch die Risse in den Blumen der Grund sein könnte. Total aufgeregt und voller Vorfreude kamen wir an unserem Ziel an, wo wir sehr freundlich von der Filialleitung Frau Berghäuser begrüßt wurden. Sofort konnten die Kinder die Frage stellen, woher der Name “Risse„ kommt. Frau Berghäuser erklärte uns, dass der Gründer des Gartenunternehmens Risse hieß.

Foto: VG Weißenthurm/Demleitner

Danach erhielten wir eine sehr großzügige Spende von verschiedenen Gemüse- und Obstpflänzchen, die sich die Kinder aussuchen durften. Mit einem voll bepackten Bollerwagen machten wir uns auf die Heimreise und setzten am Nachmittag noch alle Pflanzen in unseren Nutzgarten. Die Paukenzwerge bedanken sich für die Spende und hoffen auf eine gute Ernte.“