Archivierter Artikel vom 20.12.2019, 10:06 Uhr
Bassenheim

Bassenheimer Schülerschützen trafen sich zur Weihnachtsfeier

Nach einigen Jahren mit Schwierigkeiten, eine eigene Schülermannschaft auf die Beine zu stellen, gibt es aktuell endlich wieder mehrere engagierte und auch talentierte Schülerschützen bei den Bassenheimer Schützen.

Foto: privat

Bei einer Weihnachtsfeier wurde kürzlich der Vereinsmeister der Schülerschützen ermittelt. Nach zehn Schuss unter ungewohnten Wettkampfbedingungen setzte sich Henning Schulz mit 95 Ringen vor Paul Krämer mit 91 Ringen und Lars Brixius mit 89 Ringen durch. Im Anschluss ging man zum gemütlichen Teil über und schoss einen Weihnachtsadler aus. Hier konnte jeder Schülerschütze weihnachtliche Leckereien für die erfolgreichen Treffer absahnen. Alle anwesenden Kinder schafften es, mindestens einen Preis zu ergattern. Beim letzten Schuss auf den Rumpf konnte Lino Stahl mit einem gekonnten Schuss denselben von der Stange holen und sich über einen riesigen, gefüllten Nikolausstiefel freuen.

Foto: privat

Die Anschaffung neuer moderner Pressluftgewehre erhöht den Spaßfaktor nochmal deutlich. Training für interessierte Kinder ist mittwochs ab 18 Uhr. Das Heranführen an Schießen unter Wettkampfbedingungen ist ein Teil des Trainings, jedoch kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Ausprobieren lohnt sich.