Archivierter Artikel vom 18.02.2020, 13:11 Uhr
Koblenz

Ballettschule Karthause tanzte gemeinsam mit dem Russischen Nationalballett

Kürzlich traten in der Rhein-Mosel-Halle Balletttänzer des Russischen Nationalballetts zusammen mit Kindern der Ballettschule Karthause im Ballettmärchen „Dornröschen“ auf.

Foto: Ballettschule Karthause

Tschaikowskys Musik, prächtige Bühnendekoration sowie bunte Kostümen sorgten für festliche Stimmung. Sowohl Profis als auch Kinder haben ihr tänzerisches Können unter Beweis gestellt und bekamen nach jedem Auftritt donnernden Applaus. Insgesamt war es ein großer Erfolg sowohl für die Profis als auch für die Kinder der Ballettschule Karthause unter der Leitung von Slava Sorokin. Alle Beteiligten ließen sich am Ende der Veranstaltung gebührend feiern.