Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 14:01 Uhr
Koblenz

Am neuen Matschtisch jetzt nach Herzenslust gespielt werden

Der Verein „Abenteuer Helfen“, Eltern und Erzieher erfüllten Kindern der Spiel- und Lernstube „Im Kreutzchen“ einen Herzenswunsch.

Eltern, ehrenamtliche Helfer des „Abenteuer Helfen“ und Erzieher werkelten gemeinsam und erfüllten den Kindern einen Herzenswunsch.
Eltern, ehrenamtliche Helfer des „Abenteuer Helfen“ und Erzieher werkelten gemeinsam und erfüllten den Kindern einen Herzenswunsch.
Foto: Caritasverband Koblenz

Es war ein Tag der Gemeinschaft, an dessen Ende das Außengelände der Spiel- und Lernstube „Im Kreutzchen“ um eine neue Attraktion reicher war. In der Einrichtung des Caritasverbandes Koblenz werden 90 Kinder im Alter von 3 bis 14 Jahren betreut und gefördert.

Ehrenamtliche des Vereins „Abenteuer Helfen“, Eltern und das Erzieherteam bauten gleich drei Matschtische, damit die Schützlinge der Kita zukünftig nach Herzenslust bauen und gestalten sowie ihrer Fantasie freien Lauf lassen können.

Gemeinsam wurde gewerkelt, gesägt, geschraubt und Hilfestellung geleistet, um die Idee umzusetzen. Auf Wunsch der Kinder entstand der Matschtisch direkt neben den Wasserspielplatz. Während die Handwerker fleißig arbeiteten, sorgte eine weitere Gruppe für das leibliche Wohl, um nach getaner Arbeit bei herrlichem Sonnenschein gemeinsam zu grillen.

Finanziell ermöglicht wurde das Projekt durch die Förderung der Caritas-Stiftung Koblenz, deren Mittel unter dem Motto „Zusammenhalten, wo wir leben“ ausschließlich für Projekte auf lokaler Ebene eingesetzt werden.

„Die Matschtische ermöglichen Spielerlebnisse in der Natur und naturwissenschaftliche Erfahrungen mit allen Sinnen“, strahlte Einrichtungsleiterin Barbara Bach. „Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, die diesen Herzenswunsch unserer Kinder in die Tat umsetzten.“