Archivierter Artikel vom 31.07.2018, 12:55 Uhr
Urmitz

Alle freuen sich schon auf das 11. Integrationssportfest in Urmitz

Der Sportverein dankt allen Ausrichtern, Helfern, Sponsoren und Zuschauern für ihre Unterstützung in 2018. Spaß am Sport und Wiedersehensfreude stehen bei den Teilnehmern – mit und ohne Handicap – im Vordergrund.

Die verantwortlichen Ausrichter des Integrationssportfestes in Urmitz, Special Olympics Rheinland-Pfalz und Behinderten- und Rehabilitations Sport-Verband Rheinland-Pfalz und der SV Urmitz, haben sich als Veranstaltungstermin für die 11. Auflage auf den 14. April 2019 verständigt. An diesem Tag werden Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsamen Sport treiben.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Vorfreude auf dieses Integrationssportfest sowohl bei den Menschen mit als auch ohne Handicap riesengroß ist. Spaß am Sport und die Freude, Freunde aus den vergangenen Jahren wiederzutreffen, stehen im Vordergrund. Viele der Sportler mit und ohne Behinderung haben nach der letzten Veranstaltung angekündigt auch in 2019 wieder dabei zu sein.

An dieser Stelle soll allen Beteiligten, die zum Gelingen des 10. Sportfestes „Sport verbindet“ in 2018 beigetragen haben, wie Ausrichter, Helfer, Sponsoren und Zuschauer, noch einmal ausdrücklich gedankt werden. Ohne die helfenden Hände der vielen Freiwilligen und natürlich auch ohne die Unterstützung aus Wirtschaft und Politik und durch die Verbände wäre das Sportfest für Menschen mit und ohne Handicap nicht möglich.

Auch für die 11. Auflage des Integrationssportfestes hoffen der SV Urmitz und die Kooperationspartner wieder auf breite Unterstützung.