Unkel

Zwei Tankschiffe auf Rhein zusammengestoßen

Auf dem Rhein bei Unkel (Landkreis Neuwied) sind in der Nacht zu Freitag zwei Tankschiffe zusammengestoßen. Eines der Schiffe war mit rund 2000 Tonnen Methanol beladen, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde demnach niemand. Das andere Tankschiff sei unbeladen gewesen. Es sei an der äußeren Hülle beschädigt worden, sodass Wasser eingetreten sei. Beiden Schiffen wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

dpa/lrs

© dpa-infocom, dpa:210212-99-413750/2

Mitteilung