Archivierter Artikel vom 18.01.2021, 13:40 Uhr
Wattenheim

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall von Sattelzügen

Bei einem Auffahrunfall mit zwei Sattelzügen auf der A6 sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden. Demnach hatte der 45 Jahre alte Fahrer eines Tanklastzugs im morgendlichen Berufsverkehr an einer Steigung zwischen den Anschlussstellen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn bremsen müssen, wie die Polizeiautobahnstation Kaiserslautern mitteilte. Der 46 Jahre alte Fahrer eines dahinter befindlichen Sattelzugs habe die Lage am Montag zu spät erkannt und sei mit seinem Fahrzeug in den Auflieger gekracht. Beide Fahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird nach den Angaben vom Montag auf mindestens 90 000 Euro geschätzt.

Von dpa/lrs
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme.
Foto: Stefan Puchner/dpa

Mitteilung