Archivierter Artikel vom 18.01.2020, 14:00 Uhr
Offenbach

Zum Wochenbeginn Sonne in Rheinland-Pfalz und Saarland

Zum Wochenbeginn zeigt sich in Rheinland-Pfalz und im Saarland wieder ab und an die Sonne. Am Sonntag ist es noch meist wechselnd bis stark bewölkt, hin und wieder kann es leichte Schauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach berichtete. Im Bergland komme es ab 200 bis 400 Metern zu Schneeregen oder Schnee. Als Höchstwerte wurden drei bis sechs Grad erwartet.

dpa/lrs
Die Sonne scheint am Himmel durch Wolken hindurch
Die Sonne scheint am Himmel durch Wolken hindurch.
Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild

Am Montag lockert die Wolkendecke im Verlauf des Tages dann auf, teils kommt die Sonne durch. Nach DWD-Prognose regnet es nicht und die Temperaturen bewegen sich zwischen drei und sieben Grad. Im Bergland sei es zwar etwas kühler, der Gefrierpunkt werde aber auch dort nicht unterschritten. Am Dienstag wird es dann in beiden Ländern meist sonnig und trocken – bei bis zu bis 5 Grad.