Archivierter Artikel vom 01.02.2021, 11:50 Uhr
Frankfurt/Main

Zeitz nach Roter Karte für drei Spiele gesperrt

Kapitän Manuel Zeitz vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken ist wegen rohen Spiels für drei Pflichtspiele gesperrt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mit. Zeitz war in der Nachspielzeit der Partie bei Hansa Rostock am vergangenen Mittwoch des Feldes verwiesen worden. Damit fehlt der 30-Jährige in den Spielen beim Halleschen FC, gegen den MSV Duisburg und bei der SpVgg Unterhaching.

Von dpa/lrs
Symbolbild "Fußball"
Fußbälle liegen in einem Tor.
Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Nicht mehr in der Rückrunde dabei beim FCS ist Marius Köhl. Der 19 Jahre alte Rechtsaußen wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende zum Regionalligisten Rot-Weiß Koblenz, wie der Club mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:210201-99-253546/3

Kader

DFB-Mitteilung

Tweet zu Köhl