Zeitung: Millionen-Beihilfen für Nürburgring laut EU illegal

Brüssel/Nürburg (dpa/lrs) – Die EU-Wettbewerbsbehörde bewertet laut einem Zeitungsbericht offensichtlich einen Großteil der beanstandeten Nürburgring-Subventionen von 486 Millionen Euro vorläufig als illegal. Das berichtete die «Rhein-Zeitung» am Mittwoch unter Berufung auf eine interne EU-Entscheidungsvorlage. Der dpa lag eine inoffizielle Zusammenfassung davon vor.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net