Wollscheid will saarländischen Fußball modernisieren

Frankfurt/Main (dpa/lrs)- Ex-Profi Philipp Wollscheid will die Strukturen im Saarländischen Fußballverband modernisieren. Er plane unter anderem den Spielbetrieb besser zu organisieren, damit „der Wust an Auf- und Abstiegsspielen aufhört“, sagte der 30-Jährige in einem Interview des „Kicker“ (Donnerstag). Seine Ideen seien beim SFV bisher aber nur „auf taube Ohren gestoßen“. Der frühere Bundesliga-Spieler und zweifache Nationalspieler versucht deshalb seit einiger Zeit einen außerordentlichen Verbandstag einzuberufen, um Neuwahlen des Vorstands anzuschieben.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net