Wohnung in Ludwigshafen ausgebrannt

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Eine Wohnung in Ludwigshafen ist am Dienstag ausgebrannt. Feuerwehrleute löschten die Flammen, auch Rettungsdienst und Polizei waren am Morgen im Einsatz. «Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar», sagte ein Feuerwehrsprecher. Der einzige Bewohner wurde nicht verletzt, er kam bei Bekannten unter. Warum Feuer in dem Haus ausgebrochen war, blieb zunächst unklar. Auch die Höhe des Sachschadens war zunächst nicht bekannt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net