Mainz

Wissing gegen generelles Verbot von Pestiziden

Der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) hat zu einem gerechten Ausgleich zwischen Anforderungen der Landwirtschaft und des Umweltschutzes aufgerufen. In einer Debatte zur Agrarpolitik wandte er sich am Mittwoch im Landtag in Mainz gegen ein „Pauschalverbot von Neonikotinoiden“, also bestimmten Insektengiften. Die Landwirte dürften nicht allein gelassen werden mit der Frage: „Wie geht es weiter mit der Zuckerrübe?“

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net