Trier

Winzer im Ruwertal dürfen wieder mit „Ruwer“ werben

Winzer im Ruwertal bei Trier dürfen auf ihren Weinflaschen wieder mit dem Begriff „Ruwer“ werben. So könne der Verbraucher beim Einkaufen oder Verkosten auf den ersten Blick erkennen, dass der Wein von der Ruwer komme, teilte der Verein Moselwein am Dienstag in Trier mit. Dies gelte für Weine ab dem Jahrgang 2019. Die Weinberge an der Ruwer gehören zum Weinanbaugebiet Mosel, das bis August 2007 Mosel-Saar-Ruwer hieß.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net