Mainz/Saarbrücken

Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland bleibt wechselhaft

Das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland wird auch in den kommenden Tagen wechselhaft. Bei wechselnder Bewölkung kann es von Donnerstagmittag an vereinzelt regnen, schneien oder graupeln, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen vier und zehn Grad. In der Nacht zum Freitag kühlt es auf bis zu minus vier Grad ab.

Von dpa/lrs
Coronavirus – Mainz
Zwei Mütter mit Mund-Nasen-Schutz gehen an der Rheinpromenade spazieren.
Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Am Freitag bleibt es den Angaben zufolge meist trocken. Nur in den Hochlagen der Südpfalz sei Schneeregen möglich. Die Temperaturen liegen zwischen fünf und elf Grad. Am Wochenende sollen es dann etwas wärmer werden, es sind bis zu 14 Grad möglich. Der Himmel bleibt laut DWD bewölkt, vereinzelt kann Regen fallen.

© dpa-infocom, dpa:210415-99-211244/2

DWD-Vorhersage für Rheinland-Pfalz und das Saarland