Archivierter Artikel vom 06.05.2021, 17:10 Uhr
Bingen

Weltkriegsbombe entdeckt: Bahnstrecke zeitweise gesperrt

An einer berufsbildenden Schule in Bingen ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt werden. Der Sprengkörper soll am Freitagvormittag entschärft werden, wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte. Ein Gebiet im Umkreis von 500 Metern um den Fundort werde evakuiert. Für die Entschärfungsaktion müssten zeitweise auch die Bahnlinie Mainz-Koblenz gesperrt und der Schiffsverkehr auf dem Rhein eingestellt werden. Wie viele Anwohner betroffen sind, war zunächst nicht bekannt.

Von dpa/lrs
Bombenentschärfung
Die entschärfte Weltkriegsbombe wird verladen.
Foto: Christian Guttmann/Julian Stähle/ZB – dpa

© dpa-infocom, dpa:210506-99-495736/2

Mitteilung Stadt Bingen