Archivierter Artikel vom 17.02.2021, 18:30 Uhr
Saarbrücken

Wasser auf dem Platz: Saarbrücken gegen Zwickau fällt aus

Wegen eines vom Regen unbespielbaren Platzes ist das Nachholspiel der 3. Fußball-Liga zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem FSV Zwickau am Mittwoch kurzfristig abgesagt worden. Der Rasen im Ludwigsparkstadion war witterungsbedingt nicht bespielbar, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Der Aufsteiger hatte für seine Heimspiele zuletzt nach Frankfurt ausweichen müssen, weil der Rasen im Ludwigspark nicht bespielbar war. Ein weiterer Nachholtermin für die Partie steht noch nicht fest.

Von dpa/lrs
Fußball
Ein Fußball-Spiel.
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bei einer Platzbegehung am Dienstag war noch grünes Licht für die Austragung des Nachholspiels gegeben worden. Nach starken Niederschlägen in der Nacht zum Mittwoch und aufgrund gleichzeitig weiter auftauenden Bodenfrostes stand das Wasser auf dem Spielfeld im Ludwigsparkstadion. Eine sportlich ordnungsgemäße Durchführung der Partie ist unter diesen Bedingungen nicht möglich, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210217-99-483652/2

Spielplan und Tabelle 3. Fußball-Liga

Mitteilung