Archivierter Artikel vom 19.01.2020, 10:30 Uhr
Rennerod

Von Außenspiegel getroffen – Fußgängerin verletzt

Eine Fußgängerin ist in Rennerod im Westerwald von einem rückwärtsfahrenden Auto erfasst und verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, traf sie in der Nacht zum Sonntag der rechte Außenspiegel des Fahrzeugs. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus. Der 47-jährige Autofahrer hatte Alkohol getrunken.

dpa/lrs