Virtuelles SWR-Studio: Neues aus der «Grünen Hölle»

Stuttgart/Mainz (dpa/lrs) – Der Südwestrundfunk (SWR) strahlt die «Landesschau aktuell» künftig aus einem der modernsten Nachrichtenstudios Europas aus. Ziel sei es, die Zuschauer noch besser zu informieren, kündigte SWR-Intendant Peter Boudgoust bei der Jahrespressekonferenz des Senders am Mittwoch in Stuttgart an. Voraussichtlich ab Frühjahr werde die Sendung bis zu fünfmal täglich in dem technisch aufwendigen Raum produziert.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net