Zeiskam

Vier Verletzte bei Brand eines Mehrfamilienhauses in Zeiskam

Vier Menschen sind bei einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Zeiskam (Landkreis Germersheim) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Donnerstagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache in dem Gebäude aus. Vier Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen konnte, sei das Anwesen ist zum Teil nicht mehr bewohnbar, hieß es in der Mitteilung.

Von dpa/lrs
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße.
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210514-99-592302/2

PM